Basisangebot

Shiatsu am Sessel

Shiatsu am Sessel ist eine manuelle Druckpunktbehandlung, durchgeführt am bekleideten Körper auf einem speziellen Sessel direkt am Arbeitsplatz. In 25 Minuten werden Verspannungen und Blockaden gelöst und Impulse für die Selbstheilung des Körpers gesetzt.

Vier Phasen kennzeichnen die Behandlung:

  1. Aufwärmen und Lockerung
  2. Entspannung
  3. Passive Aktivierung
  4. Aktive Bewegung

Die Behandlung sollte wöchentlich über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden, um die gewünschten positiven Veränderungen zu erzielen.

Durch achtsame Berührung und sanfte Bewegung wird der Mensch für seine körperlichen Bedürfnisse und Signale sensibilisiert und das Körperbewusstsein verfeinert. Physische und psychische Blockaden werden im Zusammenspiel gelöst, die Selbstheilungskräfte angeregt und der Mensch zurück in seine Eigenverantwortung geführt.

 

Shiatsu setzt bei den Ursachen an und kann zur Linderung einer Vielzahl von Symptomen beitragen:

  • Verspannungsschmerzen und Einschränkungen der Beweglichkeit
  • Bandscheibenvorfälle und Nervenschmerzen
  • Kopfschmerzen, Migräne, Schwindelgefühl
  • Schlafstörungen, Müdigkeit, Energiemangel
  • Burn-Out, Depressionen, Panikattacken

 

Regelmäßige Anwendungen der Shiatsu-Behandlungen bewirken nachweislich:

  • Abbau von Stress
  • Verbesserte Beweglichkeit
  • Lösen von Verspannungen und Blockaden
  • Stärkung des Immunsystems
  • Gesteigerte Konzentration
  • Feinere Körperwahrnehmung

Lesen Sie mehr über die Behandlungsmethode

Information zu unseren Preisen